HP Access Control Printing Solutions

Mit HP Access Control fassen Sie mehrere Sicherheitsfunktionen einfach und schnell in einer Lösung zusammen.

HP Access Control verwaltet und schützt Ihr Unternehmen und bietet wichtige Sicherheitsfeatures.

Mit HP Access Controll minimieren Sie Risiken für nicht autorisierten Zugriff und Nutzung von unternehmenskritischen Informationen. Das erreichen Sie durch die Module: Sicheres Authentifizieren und Sicheres Pull-Printing. Weitere Module erhöhen ebenso die Sicherheit, indem Sie Druckaufträge überwachen (Auftragskalkulation/Job Accounting) oder Sie mit einer intelligenten Verwaltung (Intelligent Management) Ihrer Geräte unterstützen.

Secure Authentication (Sichere Authentifizierung)

Mit HP Access Control Secure Authentication erhalten lokale-, mobile- und Remotebenutzer eine Vielzahl von Authentifizierungsmöglichkeiten. Neben alphanumerischen persönlichen Identifikationscodes oder der PIC/PIN-Methode, können Sie auch HP Proximity Kartenleser und andere Smartcards einbinden. Verhindern Sie, dass vertrauliche Dokumente nicht unbeaufsichtigt in den Geräten liegen oder von nicht autorisierten Personen abgerufen werden können. So halten Sie Unternehmenssicherheitsstandards ein, senken Ihre Kosten und verbessern Ihre Umweltziele. Das Senden von Emails direkt vom MFP, können Sie ebenso per Benutzerauthentifizierung steuern. Nachdem sich ein Benutzer authentifiziert hat, wird die Email mit dessen Name und Adresse automatisch ausgefüllt. Nicht autorisierte User hingegen, könnten dann keine Emails versenden. Als on-top gibt es HP Access Control Mobile Release, mit welchem Sie mobilen Remote-Mitarbeitern unterwegs die Möglichkeit, nach dessen Authentifizierung Druckaufträge freizugeben.

Secure Pull Printing (Sichere Pull-Printing)

Mit HP Access Control Secure Pull Printing werden unnötig beziehungsweise versehentlich angewiesene Druckjobs in einer Warteschlange zwischengespeichert und erst nach Authentifizierung durch den User am Gerät gedruckt. Der User muss diesen Druckjob am Gerät als klare Anweisung freigeben. So erhöhen Sie die Dokumentensicherheit sowie Ihre Effizienz enorm und sparen durch das „bewusstere Drucken“ zudem im Durchschnitt ca. 25 % Toner und Papier ein. Es werden quasi nur noch wirklich benötigte Dokumente gedruckt, unbeabsichtigte oder grundsätzlich unnötige Dokumente können, bevor diese gedruckt werden, durch den User am Gerät gelöscht werden. Ein weiterer wichtiger Pluspunkt ist, dass sicherheitsrelevante Dokumente (z.B. aus der Personalabteilung, dem Controlling, der Geschäftsleitung etc.) nicht mehr unbeaufsichtigt mehr im Drucker/Kopierer liegen. Das Abrufen der Dokumente ist im gesamten Netzwerk, dementsprechend auch in anderen Standorten sowie unterwegs ohne Weiteres möglich.

Stellenabrechnung (Job Accounting)

Mit HP Access Control Job Accounting können Sie Druckaufträge genau verfolgen und Daten sammeln, die Ergebnisse analysieren und anschließend Berichte erstellen und an die Fachabteilungen oder Geschäftsleitung senden. Weisen Sie Druckkosten Usern, Abteilungen, Kostenstellen etc. zu, motivieren Sie Ihre Mitarbeiter bedachter zu drucken und stellen Sie der IT die notwendigen Informationen zur Verfügung, um das flottenweite Druckverhalten zu verbessern.

Intelligent Management (Intelligente Verwaltung)

Mit HP Access Control Intelligent Management, können Sie Ihre Gerätenutzung sinnvoll steuern, das Druckverhalten anpassen, Kosten senken und Sicherheitsrichtlinien/-ziele durchsetzen. Intelligent Rights Management bietet Ihnen eine intelligente Möglichkeit durch Sie definierte Regeln anzuwenden. Sie legen fest wer was darf, sogar wer ein Gerät überhaupt verwenden kann sowie wie die Verwendung in dessen Fall aussieht. Erstellen Sie spezielle Benutzerrechte, vereinfachen Sie Richtlinienänderungen, kommunizieren Sie Änderungen der Druckumgebung und erhöhen Sie die Dokumentensicherheit.

HP JetAdvantage Pull Print (in englisch)

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema dieser Seite oder ein persönliches Gespräch? Dann Schreiben Sie uns bitte, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

Datenschutz ist uns wichtig!
Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. Firmenname, Name von Kontaktpersonen usw.), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben, sind für die Kontaktaufnahme, Angebotserstellung oder den späteren Vertragsschluss erforderlich. Unter dem Link Datenschutzerklärung finden Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.