HP Smart Device Service (SDS)

Probleme lösen, bevor sie auftreten!

Hewlett Packard Logo

Vorausschauende Diagnosen, weniger unproduktive Ausfallzeiten! Was HP Smart Device Services  (SDS) ist und wie es funktioniert, wollen wir Ihnen gerne folgend erklären: Über unser Flottenmanagement dtbPrint+ findet eine digitale Kommunikation zwischen HP und Ihren Drucksystemen statt. Die Drucksysteme melden immer wieder bestimmte Kennzahlen an HP, welche dann automatisch ausgewertet werden. Bestimmte Konstellationen oder das Überschreiten von Kennzahlen/Parameter führt zu einer direkten Alarmmeldung oder präventiven Warnung. So kann HP Smart Device Services mögliche Probleme vorzeitig erkennen und wichtige Meldungen an uns weiterleiten. Mit diesen Infos können nachfolgende Ferndiagnosen gezielt zur Problemlösung oder zumindest genauen Fehlerfindung eingesetzt werden.

Schicken wir unsere Servicetechniker mit solch genauen Informationen zu Ihnen, ist die Chance einer Fehlerbehebung beim Ersteinsatz sehr hoch! Ebenso ist die Mitnahme der benötigten Teile vereinfacht und annährend fehlerfrei.

Schaubild Funktionsweise HP Smart Device Services SDSSchaubild Funktionsweise HP Smart Device Services SDS

dtb-Produktvideo HP Smart Device Services (englisch)

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema dieser Seite oder ein persönliches Gespräch? Dann Schreiben Sie uns bitte, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

Datenschutz ist uns wichtig!
Wir verarbeiten Ihre Daten (z.B. Firmenname, Name von Kontaktpersonen usw.), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben, sind für die Kontaktaufnahme, Angebotserstellung oder den späteren Vertragsschluss erforderlich. Unter dem Link Datenschutzerklärung finden Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.